zum Artikel Angst

den Artikel finden Sie in unserem Mitgliedsbereich.

Dieser steht allen ABO Teilnehmern zur Verfügung!

Zugang für die ABO Teilnehmer: schreibt mir bitte eine e-mail an:

michel(at)liebeslicht.net

Bitte im e-mail Programm das (at) durch @ ersetzen!

Zur Mitgliedsanmeldung: bitte dem Link folgen

zur Mitgliedsanmeldung

Angst

 

Auszug aus unserem Buch Sirius Teil III

Angst ist eine sehr dichte, sehr unruhige Energie. Gleichzeitig handelt es sich um eine kurzwellige Bewegungsform. So kann die Angst überall “hineinkriechen”. Angst ist als Energiestufe gleichermaßen rasch beweglich und verwirbelnd. Sie löst die Ordnung auf. Deshalb besitzt sie ein geringes Informationspotenzial.

Lass uns noch einmal zusammenfassen, was wir über Energie wissen:

  • Energie ist eine anderer Begriff für winzige, bewegte Lichtteilchen (ihr nennt sie Lichtquanten oder Biophotonen).

  • Energie und Materie sind zwei verschiedene Zustandsformen einer Kraft; es liegt an eurer Betrachtung (an euch!), ob ihr gerade Energie oder Materie wahrnehmt.

  • Euer bewusstes Sein (Bewusst-Sein) “sortiert” und ordnet das Potenzial an Lichtquanten, das in unendlicher Fülle im Universum existiert. So erschafft ihr gemäß eurer Absicht eure Welt

  • Licht trägt Informationen; geordnetes, gebündeltes Licht (Laser!) trägt konzentrierte Information.

  • Jede Erscheinungsform entsteht durch die Verdichtung von Lichtquanten. Diese Lichtquanten tragen Information. Dadurch kommen göttliche Botschaften in die Form (In-Form-ation).

Ihr seht also: Die sichtbare Schöpfung besitzt einen hohen Grad an Ordnung, der sich über unterschiedliche Dichtestufen des Lichtes entfaltet. Nun stellt euch die Angst als rasch bewegliche, ungeordnete Kraft vor, die überall “dazwischenfunkt”. Was geschieht mit eurer Ordnung?

Sie zerfällt.

Genau. Dieser Zustand widerspricht eurer göttlichen Natur.

Euer ursprüngliches Wesen ist reinstes, in sich selbst ruhendes Bewusstsein. Eure kreativen Kräfte sind unendlich groß und wundervoll.

Man nennt euch Kinder Gottes, weil ihr das vollständige Potenzial göttlicher Schöpferkraft besitzt. Dieses Potenzial wird wirksam, wenn ihr euch bewusst ausrichtet.

Eure Konzentration (die bewusste Bündelung eurer geistigen Kraft) ermöglicht es euch, freie Energie des Universums zur Form zu verdichten. Verwirrt und unkonzentriert könnt ihr eure natürlichen Fähigkeiten nicht benutzen.

Deshalb bitten wir euch darum, die Energie der Angst aufzulösen. Indem ihr dies tut, betretet ihr den Weg, der euch zu eurem göttlichen Erbe führt.

 

 

In diesem Sinne grüßen euch in Liebe und Mitgefühl für alles Werdende Ille und Jürgen

 

 

 

Auszug aus unserem Buch: „Lichtspuren auf dem Weg“

„……Seht, dass Zweifel und Angst zu den unsinnigen, überkommenen Gewohnheiten gehören, die ihr für immer erlösen dürft. ….Wir sprachen zu euch über eure Versklavung, und über eure Bereitschaft, euch versklaven zu lassen. Auch dabei handelt es sich um tief verwurzelte, kollektive Gewohnheitsmuster.

Die aktuell noch herrschenden Gruppen auf eurem Planeten möchten euch in Abhängigkeit halten. Wie können sie das besser erreichen, als über die seit Jahrtausenden in euch gespeicherten Muster von Angst und Zweifel? Betrachtet eure Nachrichtendienste und Medien. Filtert heraus, welche Nachrichten Verwirrung und Angst erzeugen. Seht, dass die allermeisten Nachrichten diesen Zweck erfüllen…Beendet diese verstörende Gewohnheit ihr Lieben – zu eurem eigenen Wohle!

Ihr seid frei, diese Gewohnheiten zu verändern, ihr Lieben! Verweigert beunruhigende und verwirrende Nachrichten. Haltet eure Gedanken und Gefühle im Licht der Seele. Dankt, anstatt in Angst zu verfallen, und erkennt die große Heilkraft eines dankbaren Herzens.

Geht einen Schritt vorwärts, und korrigiert ihn, wenn nötig, anstatt zu zweifeln und zu grübeln. Genießt die frische Lebendigkeit, die dadurch in euch entsteht. Schon bald werdet ihr euch mehr Veränderung und Erneuerung zutrauen. ….“

Angst

Was ist die Summe aus 3 und 4?