Knieschmerzen auflösen

1. Bestandsaufnahme

 

a - Im normalen Stand von oben auf die Füße schauen:

Stehen sie gerade oder zeigen die Füße nach außen oder innen?

 

b – Wie „stehen“ die Kniekehlen?

Zeigen sie nach außen oder innen?
(Bitte finden Sie jemanden der ihnen hilft)

 

2. Übung alleine machen:

 

Legen Sie sich auf den Rücken, so dass Sie mit den Füßen leichten Halt an einer Wand oder dem Kopfteil ihres Bettes, mit ausgestreckten Beinen, finden.

 

Stellen Sie die Füße so gerade wie möglich an die Wand oder das Kopfteil ihres Bettes.

 

Achten Sie auf ihre Knie – auch diese sollten so gerade wie möglich liegen! (Wenn Sie unsicher sind, schauen Sie nach!)

 

Wenn Sie damit fertig sind, visualisieren Sie ein Seidenband um jedes ihrer Knie an denen an einem Faden ein wunderschöner, bunter Gasballon befestig ist, die ihnen bei der Übung helfen, die Knie nach oben zu bringen.

 

Atmen Sie aus!

Atmen Sie ein!

Beim Ausatmen heben Sie ihre Knie ganz langsam (wie in Zeitlupe) nach oben um zwei bis drei Zentimeter (lassen Sie sich Zeit und von den Gasballons helfen)

Beim Einatmen senken Sie ihre Knie ganz langsam (wie in Zeitlupe) nach unten um zwei bis drei Zentimeter (lassen Sie sich Zeit)

9 mal widerholen

 

3. Übung zu zweit machen:

 

Stellen Sie sich mit nackten Beinen auf den Boden – die Füße stehen gerade!

Hinter ihnen sitzt oder hockt ihr Partner.

Er oder Sie ergreift, unterhalb der Knie, ihre Waden und dreht die Kniekehlen so gerade wie möglich.

Visualisieren Sie eine Krone auf ihrem Kopf und halten Sie sich aufrecht!

 

Atmen Sie aus!

Atmen Sie ein und gehen Sie ganz langsam (wie in Zeitlupe) zwei bis drei Zentimeter, mit aufrechtem Oberkörper und Kopf, ganz leicht in die „Hocke“.

Beim Ausatmen strecken Sie ihre Knie ganz langsam (wie in Zeitlupe) wieder nach oben um zwei bis drei Zentimeter (lassen Sie sich Zeit)

9 mal widerholen

 

 

Je langsamer und gleichmäßiger Sie diese Übung (bei richtiger Fuß- und Kniestellung) machen, desto schneller kommen die Erfolge. 3 mal täglich wiederholen! Mit jedem Tag werden ihre Schmerzen weniger und verschwinden in der Regel nach etwa 10 – 14 Tagen ganz.

 

Durch die langsamen Bewegungen gelangen Sie an die innere Muskulatur und ihr altes Muster kann sich verändern und führt Sie zu einer „besseren“ Haltung!

Typisches Männer & Frauen Muster der Beine

den Artikel Knieschmerzen auflösen herunterladen

Knieschmerzen auflösen.pdf (103,5 KiB)

Rezept um Gelenkschmerzen zu heilen herunterladen: Gerstengraupen nach Art eines Risottos

Gerstengraupen nach Art eines Risottos.pdf (63,2 KiB)